Die neue deutsche Planwirtschaft

Mein Kommentar erschien bei Cicero: Die Maßnahmen der Großen Koalition zum Schutz des Klimas sind vor allem eines: teuer und ineffizient. Wenn es darum geht, sinnvolle Ergebnisse zu erzielen, muss es vielmehr um technologischen Fortschritt…

Draghis letzter Wille

Neben dem Thema "Klima" wollen wir nicht die anderen Themen von bto vergessen. So das Thema Geldpolitik, besonders die Rolle der EZB bei der Euro"rettung". Dieser Kommentar von mir erschien bei Cicero: EZB-Chef Mario Draghi fällt die undankbare…

Sparer brauchen keine solche Show

Dieser Kommentar von mir erschien bei Cicero: Seit Jahren lässt die Politik – vor allem auch die deutsche – die EZB allein in ihrem Kampf um den Euro. Statt an den Ursachen anzusetzen, wird Symbolpolitik betrieben. Neuestes Beispiel:…

Restposten aus Deutschland trifft auf Elite Frankreichs

Dieser Kommentar von mir erschien bei Cicero: Mit Ursula von der Leyen sendet Deutschland ein politisches Leichtgewicht nach Brüssel. Aus Frankreich dagegen wechselt IWF-Chefin Christine Lagarde an die Spitze der Europäischen Zentralbank.…

Erhaltet das DIW!

Dieser Kommentar von mir erschien bei Cicero: Zurzeit wird überprüft, ob das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung weiter öffentlich gefördert werden soll. Tatsächlich scheinen dem DIW und seinem Präsidenten Marcel Fratzscher…

"Die Zwangsfusion, die niemandem nützt"

Dieser Kommentar von mir erschien bei Cicero: Deutsche Bank und Commerzbank sollen fusionieren, so will es zumindest Finanzminister Olaf Scholz. Doch warum eigentlich? An den fundamentalen Problemen der Banken in Deutschland würde sich kaum…

„Fridays For Future“: Demonstriert, aber bitte für EureZukunft!

Dieser Kommentar von mir erschien letzten Freitag bei Cicero. Weil morgen wieder Freitag ist, zur Erinnerung: Liebe „Fridays For Future“-Kids, spätestens wenn Bundeskanzlerin Merkel einen Protest unterstützt, ist es Zeit aufzuhorchen.…

"Die Provinzen werden's schon bezahlen"

Dieser Kommentar von mir erschien bei Cicero Online: Die EU-Kommission hat den Haushalt Italiens nicht gebilligt, erstmals in ihrer Geschichte. Doch dahinter verbirgt sich hauptsächlich Theater. Denn die italienische Regierung hat weiterhin…

"Erst Migration, dann Sozialismus" 

Dieser Kommentar von mir erschien bei Cicero Online: Die zunehmende Ungleichheit soll hinter dem Aufschwung der Populisten stehen. In Wahrheit dient diese These nur dem Einstieg in immer mehr Umverteilung. Die Medien in Deutschland…

bto zu den Folgen der EZB-Politik zur Eurorettung im aktuellen Cicero

"Zehn Jahre geht das nun schon. ‚What­ever it takes‘, hatte der Chef der Europäischen Zentralbank den Akteuren auf den Finanzmärkten zugerufen – er werde tun, was immer nötig sei, den unter schwerstem Druck stehenden Euro im Zuge…

"Nichts dazugelernt"

Dieser Beitrag von mir erschien bei Cicero Online:  Zehn Jahre nach Beginn der Finanzkrise klopfen sich Notenbanker und Politiker auf die Schultern: Das Schlimmste läge hinter uns und die Erholung sei geschafft. Ein Irrtum. Es ist nur eine…

Teurer Stimmenfang

Dieser Kommentar von mir erschien bei Cicero Online: Andrea Nahles' Vorschlag, die Türkei finanziell zu unterstützen, ist wirtschaftlich sinnlos und politisch fragwürdig. Stattdessen müsste die Regierung Deutschland stärken: Denn die…