Konferenz „The Future of Money“: Giralgeld, Digital Cash, Vollgeld und Kryptowährungen

Die Organisatoren der Konferenz „The Future of Money – 10 Years after Lehman and Nakamoto“ haben mich gebeten, die Leser von bto auf die Veranstaltung hinzuweisen. Aus Termingründen kann ich leider nicht teilnehmen, finde aber die Agenda und die Teilnehmer interessant. Deshalb an dieser Stelle ausnahmsweise ein Hinweis: Wie wird das Geld(system) der Zukunft aussehen? Welche Rolle spielt […]

„So wird die Welt die Schulden los“

Dieser Kommentar erschien bei manager magazin online: Beim Weltwirtschaftsforum in Davos ging es zentral um eine gerechtere Einkommens- und Vermögensverteilung. Diese braucht höhere Wachstumsraten, dafür wiederum müssen die Schulden deutlich sinken. Lesen Sie, welche Optionen es gibt und welche Realisierungschance sie haben. Jamie Dimons Warnung war unmissverständlich. Der Unmut in der Bevölkerung, der zum Brexit […]

Joseph Huber: „Der Euro – sein Woher und Wohin“

Heute verlinke ich ein sehr ausführliches und spannendes Paper von Joseph Huber, dem Vollgeld-Experten und -Befürworter. Es liest sich sehr gut und im Anhang findet sich das ganze Dokument. Ich versuche, die Kernaussagen zusammenzufassen: Zunächst eine treffende Zusammenfassung von Ursachen und Ablauf der Eurokrise: „Der Euro war ein politisches Projekt, wurde der Öffentlichkeit jedoch als […]

„From Zirp, Nirp, QE, and helicopter money to a better monetary system“

Thomas Mayer vom Flossbach von Storch Research Institute wirft einen weiteren Blick auf das Helikopter-Geld. Dabei betrachtet er nicht nur die Wirkung, sondern auch die Frage, ob es der Einstieg sein könnte für einen Systemwechsel. Bekanntlich ist er ein Befürworter einer Variante des Vollgelds, die den privaten Geschäftsbanken die Möglichkeit nimmt, Geld zu produzieren. Schon […]

Best of 2015 – „Wer Bargeld verbietet, muss Vollgeld fordern“

Nicht alle Leser gehen jeden Tag auf bto, was natürlich bedauerlich ist. Immerhin gibt es werktags zwei Beiträge zu aktuellen Themen aus der Wirtschaft. Deshalb zum Jahreswechsel eine kleine Auswahl der Highlights aus 2015. Bei der Sichtung habe ich festgestellt, wie zeitlos viele Beiträge sind.  Dieser Beitrag erschien im Mai 2015 bei manager magazin online: Bereits […]

Best of 2015: „Vollgeldsystem: Island als Vorbild“

Nicht alle Leser gehen jeden Tag auf bto, was natürlich bedauerlich ist. Immerhin gibt es werktags zwei Beiträge zu aktuellen Themen aus der Wirtschaft. Deshalb zum Jahreswechsel eine kleine Auswahl der Highlights aus 2015. Bei der Sichtung habe ich festgestellt, wie zeitlos viele Beiträge sind.  Dieser Beitrag erschien im April 2015 bei Cicero.de: In Island zeichnet […]

„Financial reform: Call to arms“

Wichtiger Beitrag zum Verständnis für unser Geld- und Finanzsystem und der Appell des FT-Ökonomen für Vollgeld.  Die FT und Martin Wolf sind sicherlich unverdächtig, einem übermächtigen Staat das Wort zu reden. Umso erstaunlicher, dass Wolf erneut die Forderung aufstellt, Banken die Möglichkeit der Geldschöpfung zu nehmen. Seine Argumentation: Das Geschäftsmodell der Banken ist einfach: möglichst viele Schulden, […]

Disarm our doomsday machine

Dieser Beitrag erschien zum ersten Mal am 2. Juni 2014 bei bto. Ich finde, wir brauchen endlich eine Diskussion der fundamentalen Änderungen in unserem Geldsystem. Gerade weil es das Geldsystem ist, welches uns erst den Finanzzyklus beschert, den die BIZ als Hauptkrisenursache identifiziert und dann die Lösung so erschwert. Vor allem weil die Volkswirte es […]

Staatsüberschuldung, Bargeldverbot und Vollgeld aus demokratischer Sicht

bto: In den vergangenen Wochen und Monaten habe ich mich regelmäßig zu den Themen Bargeldverbot und Vollgeld geäußert. Bekanntlich halte ich von Ersterem absolut gar nichts und von Zweiten immerhin so viel, dass ich es für eine interessante Idee halte, um die Überschuldungssituation der westlichen Welt „elegant“ zu lösen. Zumindest macht eine Studie im Auftrag […]

So, glaubt der Ökonom, lösen sich Schulden in Nichts auf

Vor einigen Wochen habe ich anlässlich der isländischen Reformüberlegungen in einem Beitrag für den Cicero die Vollgeld-Idee vorgestellt. Die Resonanz darauf war überwältigend, gehörte der Text doch zu den am meisten gelesenen und kommentierten. Wenige Wochen später gab es dann einen Kritikbeitrag, den ich hier auch vorgestellt habe. Nun haben mir mehrere bto-Leser einen Beitrag […]