Bis Mai 2019 widmete sich die Kolumne »Stelter strategisch«
auf WiWo.de aktuellen Themen rund um die Geldanlage
.

„Warnsignale für die Märkte – die Profis steigen aus“

Folge 6 meiner regelmäßigen Kolumne zum Thema Geldanlage bei WiWo.de: Das Marktumfeld ist nicht gerade gut. Wir befinden uns an der Spitze des Berges, von da geht es eher runter als hoch. Welche Warnsignale es gibt und warum einseitige Strategien…

„Ruhe bewahren!“

Folge 5 meiner regelmäßigen Kolumne zum Thema Geldanlage bei WiWo.de: Turbulente Tage an den Börsen sind was für Spekulanten, nicht für Anleger. Besser das Portfolio langfristig wetterfest machen, als in Kauf- oder Verkaufspanik zu verfallen. Das…

„Anleger, raus aus Europa!“

Folge 4 meiner neuen regelmäßigen Kolumne zum Thema Geldanlage bei WiWo.de: Auch ohne Griechenlandkrise steht Europa vor großen Herausforderungen. Anderswo auf der Welt gibt es mehr Potenzial. Zeit, seine Geldanlagen zu streuen: Ein Drittel…

„Anlage­märkte können lange irren“

Folge 3 meiner neuen regelmäßigen Kolumne zum Thema Geldanlage bei WiWo.de: Hohe Kurse und Unsicherheit an den Finanzmärkten locken manche Investoren zur Spekulation auf fallende Kurse. Ein Spiel mit dem Feuer, welches Privatanleger den…

„Wenn die Börse kippt, gibt es kein Versteck“

Folge 2 meiner neuen regelmäßigen Kolumne zum Thema Geldanlage bei WiWo.de: Wer denkt, nach einem langen Aufstieg an den Finanzmärkten kommt eine Phase der Stabilität, der irrt. Spekulation auf Kredit und fehlende Liquidität erhöhen…

„Am Börsengipfel wird die Luft dünn“

Folge 1 meiner neuen regelmäßigen Kolumne zum Thema Geldanlage bei WiWo.de: Wachsende Staatsschulden, die Zinsen nahe null und die Börsenkurse klettern scheinbar endlos. Anlagestratege Daniel Stelter blickt in seiner neuen Kolumne hinter…

„Pikettys gefähr­liche Sozialstaats­romantik“

Dieser Kommentar von mir zum neuen Buch von Thomas Piketty erschien bei WiWo Online: Nach seinem großen Erfolg "Das Kapital im 21. Jahrhundert" legt Thomas Piketty nun nach. "Die Schlacht um den Euro" ist eine Sammlung leicht verständlich…

„Die EZB maxi­miert den lang­fristigen Schaden“

Jetzt online verfügbar. Mein Kommentar in der WiWo zur Rettungspolitik der EZB: "Das Versagen der Politik macht die EZB zur letzten Rettungsinstanz in Europa. Sie ist auf bestem Wege, zu einem Schuldentilgungsfonds mit gemeinsamer Haftung zu…

ZURÜCK ZUM
SEITENANFANG

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Wenn Sie auf dieser Website weiter surfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen

42