The future of public debt: prospects and implications

In Wahrheit steht es um die Staatsfinanzen deutlich schlechter, als die offiziell ausgewiesenen Zahlen uns Glauben machen wollen. „Drastische Maßnahmen“ fordern die Autoren dieser Studie, die zu der Muss-Lektüre für jeden gehört, der sich mit unserer Zukunft beschäftigt. Stephen G. Cecchetti, Madhusan Mohanty, Fabrizio Zampolli: The future of public debt: prospects and implications, BIS Working […]

Bank of England Should Retire QE Debt

Ist das die Lösung aller Probleme? Die Notenbanken kaufen Staatsanleihen auf und schreiben sie auf null ab (oder verlängern sie in Ewigkeit zu null Prozent Zins, was auf dasselbe hinausläuft). Inflation kann keine entstehen, schließlich wäre das Geld ja schon gedruckt, lautet die Argumentation. Zumindest wird hier schon mal angedeutet, in welche Richtung es gehen […]

Legitimacy rests on restoring opportunity

Die Universität von Chicago gilt als Hort des Liberalismus. Umso bemerkenswerter ist dieser Beitrag des ehemaligen IWF-Chefvolkswirts (der vor der Krise warnte) und jetzigem indischen Notenbankpräsidenten zur Folge der zunehmend ungleichen Vermögensverteilung. Er sieht die demokratischen Fundamente der Gesellschaft gefährdet.  Financial Times: Legitimacy rests on restoring opportunity, (Raghuram Rajan), 18. Oktober 2012

Japan should scare the eurozone

Japan ist uns in der Entwicklung um zwei Jahrzehnte voraus. Nach dem Platzen der Blase zunächst eine Politik des Aufschiebens und Verleugnens (Zombie-Banken und Unternehmen, wie heute in Europa), explodierende Staatsverschuldung und eine schrumpfende Bevölkerung. Jetzt steht Japan vor der Wand und setzt alles auf eine Karte: entweder massive Inflationierung oder Konkurs. Abenomics verschärft zugleich […]

Wie eine Währungsunion Italiens Süden verarmen ließ

Das Beispiel Italiens zeigt, dass eine Währungs- und Transferunion nicht zu einer automatischen Verbesserung der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit eines Landes führt. Im Gegenteil ist der Süden Italiens vermutlich wirtschaftlich relativ noch schwächer als vor 100 Jahren. Das sollten wir bei der Eurorettungsstrategie bedenken. F.A.Z.: Wie eine Währungsunion Italiens Süden verarmen ließ, 22. September 2012

Roach Motel Monetary Policy

Die Politik des aggressiven Gelddruckens hat ein enormes Inflationspotential geschaffen. Dieses muss sich nicht sofort realisieren. Aber das Potential dazu ist erheblich. Wie bei einer Ketchup-Flasche, die – wenn man sie heftig schüttelt – zunächst nichts hergibt, nach einigem weiteren Schütteln jedoch eine Riesensauerei ermöglicht Hussman Funds: Roach Motel Monetary Policy, Weekly Market Comment vom […]

Deflation: Making Sure ‘It’ Doesn’t Happen Here

Wer verstehen möchte, weshalb die Notenbank der USA (Fed) mit einer Politik des billigen Geldes und unbegrenzter Aufkäufe von Wertpapieren versucht, die Krise zu bekämpfen, muss das hier lesen. Es wird auch klar, was man glauben muss, um einen Erfolg dieser Politik zu erwarten. Alles basiert auf einem Gedankengebäude, geprägt von den Erfahrungen der großen […]