Was tun mit dem Geld? (3) – Recht haben ist etwas anderes als Recht bekommen

DIE ZEIT berichtete vor einigen Tagen mit einem leicht triumphierenden Ton vom Scheitern des Hedgefonds-Managers John Taylor. Der Amerikaner hat mit seinem auf Währungsspekulationen spezialisierten Fonds FX Concepts 32 Jahre lang mit Devisen spekuliert und am Höhepunkt bis zu 14 Milliarden US-Dollar verwaltet. Taylor, auch „Mister FX“ (FX = Devisen) genannt, war eine Legende an […]

Was tun mit dem Geld? (2) – Vorsicht mit Schulden

Bekanntlich sind die Szenarien der weiteren wirtschaftlichen Entwicklung mehr als unsicher. Angesichts der ungelösten Schuldenproblematik, der anhaltenden und zunehmenden Spannungen im Euroraum, der mittelfristig schlechten Wachstumsaussichten aufgrund von schlechter Demografie und unzureichenden Produktivitätsfortschritten bleiben folgende Szenarien denkbar: Eiszeit: lange Phase wirtschaftlicher Stagnation, geringer Inflation/Deflation, geringe/negative Verzinsung, hohe und zunehmende Volatilität der Vermögenspreise, tendenziell jedoch fallend. Schuldenschnitt: […]

Was tun mit dem Geld? (1) – Glauben Sie keinen Tipps

Der SPIEGEL hebt es diese Woche auf den Titel: Was tun mit dem Geld? Nun wird niemand ernsthaft eine überraschende Antwort erwarten. Wie es sich für ein Nachrichtenmagazin gehört, werden altbekannte Weisheiten mit ein paar exotischen Empfehlungen gemixt, um den Leser mit einer Mischung aus Spannung, Grauen und Nutzwert – bzw. was er dafürhalten soll […]