STELTERS BEITRÄGE

Das komplette bto-Beitragsarchiv: alle
Beiträge, Videos und Podcasts, Kolumnen,
Hotspots, Serien und Publikationen.

EU-Finanzmarkt-Regulierung im Sinne des Klimaschutzes hilft dem Klima nicht In dieser 45. Ausgabe von „beyond the obvious – der Ökonomie-Podcast mit Dr. Daniel Stelter“ wird der Aktionsplan der Europäischen Union „Sustainable Finance“…
„Sustainable Finance“ scha­det Wirt­schaft und Spa­rern

Die Maßnahmen gegen den Klima­wandel führen zu er­heb­lichen Bewer­tungs­risiken

Dieser Kommentar von mir erschien im Januar bei manager-magazin.de. Er passt gut zum Thema des morgigen Podcasts, wo es um das Thema des "nachhaltigen Investierens" geht:  Der Kampf gegen den Klimawandel bietet den idealen Ansatz für Notenbanken,…

Milton Friedman über den Zweck von Unternehmen

Gestern hatte ich an dieser Stelle die Definition von ESG und die sich daraus ergebenden konkreten Überlegungen zur Umsetzung. Heute möchte ich an die Diskussion von vor 50 Jahren erinnern. Kein Geringerer als Nobelpreisträger Milton…

Environmental, Social and Gover­nance (ESG) – nütz­lich oder Willkür?

Es ist schon seit Jahren populär, von Unternehmen mehr zu erwarten wie zum Beispiel soziales Engagement und Fördern der Kultur. Ganze Abteilungen werden dafür in Großkonzernen unterhalten. Das nennt man Corporate Social Responsibility (CSR)…

McKinsey zu den Vor­teilen des Be­dingungs­losen Grund­ein­kommens

Ich habe mich in der Vergangenheit wiederholt kritisch zum Bedingungslosen Grundeinkommen geäußert. Vor allem vier Punkte machen mich skeptisch: Die enormen Kosten führen sehr schnell zu einem deutlichen Umverteilungsmechanismus. Den…
Dr. Daniel Stelter im Gespräch mit Michael Grampp, einem der Moderatoren des Future-Talk-Podcasts der Schweizer Deloitte AG, einem führenden Prüfungs- und Beratungsunternehmen. Das Thema: „Inflation oder Deflation, wohin geht die Reise…
Zinsen, Zombies und Zentralbanken

Der „digitale Euro“ kommt – und es gibt mehr Gründe als die Kontrolle

Verlust an Anonymität, leichtere Enteignung und Verhindern von Steuerhinterziehung sind Kernprobleme von digitalen Zentralbankwährungen – zumindest sind es die Punkte, die in der allgemeinen Diskussion zu dem Thema aufkommen. Dabei geht…
Anstatt die Reichen noch höher zu besteuern, sollten alle weniger Abgaben zahlen Schwerpunkt der 44. Ausgabe von „beyond the obvious – der Ökonomie-Podcast mit Dr. Daniel Stelter“ ist das Steuer- und Abgabensystem in Deutschland. Zur…
Deutsches Steuer­system: radi­kaler Um­bau statt poli­tischer Doktor­spiele

Wer trägt den Staat?

In meinem morgigen Podcast diskutiere ich mit Stefan Bach vom DIW über Steuern und Abgaben. Grund genug, sich ein paar Zahlen vor Augen zu führen: Wer trägt den Staat? Dass Deutschland eine überdurchschnittliche Staatsquote hat und die Abgabenlast…

Joe Biden will schaf­fen, was Trump nicht gelang: das Über­winden der Eis­zeit

Vor vier Jahren habe ich für den als unwahrscheinlich eingeschätzten Wahlsieg Donald Trumps prognostiziert: Mit Trump kommt die Reflation. → „Mit Trump kommt die Reflation“ Ich war überzeugt, dass Trump die Schulden nach oben treiben…

Forderung des WEF-Chefs: Globale "Insti­tu­tionen" statt Demo­kratie?

Nach meiner Replik auf Thomas Frickes Forderung nach einer Reform des Kapitalismus habe ich eine Vielzahl von Zuschriften bekommen. Auf Twitter wurde ich gefragt, was ich denn von den Aussagen von Klaus Schwab, Gründer des Weltwirtschaftsforums…

Globales Schulden-Update: nicht gut

"Schulden-Blog" wird bto nicht selten genannt. Ein guter Grund, um mal auf die aktuellen Zahlen zu blicken, zusammenzugestellt von der Bank of America und von Zero Hedge der Allgemeinheit zugänglich gemacht: "As BofA's Barnaby Martin…

ZURÜCK ZUM
SEITENANFANG

46