STELTERS BEITRÄGE

Das komplette bto-Beitragsarchiv: alle
Beiträge, Videos und Podcasts, Kolumnen,
Hotspots, Serien und Publikationen.

UK wird es nicht leicht haben – aber die EU auch nicht

Am Sonntag geht es in meinem neuen Podcast unter anderem um den Brexit. Während alle betonen, wie schlecht der Brexit für Großbritannien ist, bleibt die Frage, wie es denn mit der EU weitergeht. Denn erst in einigen Jahren werden wir angesichts…

Best of bto 2020: Intelli­gente Wirtschafts­politik jetzt!

Folgender Kommentar von mir erschien im Juli 2020 bei manager magazin und FOCUS: Nicht erst seit Corona wird immer deutlicher, dass vieles entschieden falsch läuft mit der Wirtschaftspolitik in Deutschland. Trotz eines fast zehnjährigen…

Best of bto 2020: Welt­aktien-Port­folio: Corona-Rettungs­beiträge und gleich­zeitig Geld­reserven auf­bauen

Dieser Beitrag erschien im April 2020 bei bto: Vor zwei Wochen habe ich die Idee von Dr. Hans Albrecht, dem Vorsitzenden von Global Bridges, zu einer Mobilisierung der TARGET2-Guthaben zur Hilfe für den Süden der Eurozone aufgegriffen und…

Best of bto 2020: Die EZB ist die „Europä­­ische Zombi­­fi­zierungs­bank“

Dieser Kommentar erschien im Juni bei manager magazin:  Seit fast zehn Jahren bemüht sich die Europäische Zentralbank (EZB) um das Erreichen ihres Inflationsziels von zwei Prozent. Negativzinsen und milliardenschwere Wertpapierkäufe…

Best of bto 2020: Deutsch­lands prekäre Wachs­tums- und Produk­­tivitäts­­ent­wicklung

Dieser Beitrag erschien im Februar 2020 bei bto: Immer wieder war die unzureichende Produktivitätsentwicklung Thema bei bto: → Jobmaschine Deutschland – Rückgang der Produktivität → Produktivitätswachstum auf dem Stand von…

Best of bto 2020: Stupid Ger­man Politi­cians

Dieser Kommentar von mir erschien im Mai 2020 bei manager magazin, Cicero und FOCUS: Die deutsche Politik wählt wieder den falschen Weg: Statt die grundlegenden Probleme des Euro endlich zu beheben, denkt unsere Regierung, dass…

Best of bto 2020: Italien fordert den ein­­zigen Aus­weg: Deutsch­­land muss mit­machen!

Dieser Beitrag erschien im November 2020 bei bto: Nicht zum ersten Mal fordert Italien einen Schuldenerlass durch die EZB. Das überrascht nicht, ist Italien doch auf dem Weg zu 200 Prozent Staatsschulden vom BIP. Wenig beachtet wird dabei,…

Best of bto 2020: Italien, Spanien und Co. könn­ten sich auch selbst helfen – wenn sie wollten

Dieser Kommentar von mir erschien im April 2020 im manager magazin:  Im Interview mit der Süddeutschen Zeitung am Montag hat Italiens Premier Giuseppe Conte scharfe Kritik an der Position der deutschen und der niederländischen Regierung…

Best of bto 2020: Die EZB und der Klima­­wandel

Dieser Beitrag erschien im Oktober 2020 bei Cicero: Die EZB sieht sich in einer führenden Rolle, wenn es um die Bekämpfung des Klimawandels geht. Was mit einer Bevorzugung „grüner Investments“ beginnt, wird in der direkten Staatsfinanzierung…

Best of bto 2020: Intelli­gent helfen statt Corona-Bonds

Dieser Kommentar von mir erschien im April bei manager magazin. Schon der bto-Beitrag vom 4. April 2020 war heftig umstritten. Das ist aber aus meiner Sicht in Ordnung, will ich doch durchaus die Diskussion befördern und es wäre mehr…
2020 und die Achterbahnfahrt durch die Covid-Pandemie – Teil 2 Die zweite Hälfte des bto-Jahresrückblicks bildet die 56. Folge von „beyond the obvious – der Ökonomie-Podcast mit Dr. Daniel Stelter“. Wie lief’s und wie geht’s…
Im Blick zurück der Blick nach vorn

Die Top meist­ge­lesenen Beiträge des Jahres 2020

Hier die meistgelesenen Beiträge des Jahres 2020. Einige Beiträge sind schon das zweite Mal auf der Liste. Es lohnt einen Blick: Corona-Krise: Das ist erst Phase 2 Die wahren Kosten der Photo­voltaik am Bei­spiel der Schweiz …

ZURÜCK ZUM
SEITENANFANG

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Wenn Sie auf dieser Website weiter surfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen

58