Gender-Pay-Gap: Sollen Künstler so viel ver­dienen wie Banker?

Bekanntlich verdienen Frauen im Schnitt weniger als Männer. Ungerecht rufen viele aus der Politik und fordern rechtliche Maßnahmen. Was dabei immer wieder untergeht: Es hat auch etwas mit der Berufswahl und der dazu passenden Qualifikation…

Kommt es trotz Deglobali­sierung nicht zur Inflation?

Ich gehöre zu jenen, die aus der sich abzeichnenden Deglobalisierung den Schluss ziehen, dass die Inflation anziehen wird – natürlich nicht nur wegen der De-Globalisierung, sondern auch wegen der Demografie, der Geldpolitik, dem Klimathema. Es…

Läutet die SEC das Ende des Kryptobooms ein?

Es gibt einen interessanten E-Mail-Newsletter. Name: Doomberg. Da hätte ich mal draufkommen sollen. Einfach googeln. Noch ist er unentgeltlich. Immer wieder finde ich die Gedanken interessant. So auch diese zum Thema Kryptowährung. Wie immer…

Europas Energiepanik unter­streicht Notwendig­keit für Neu­start in der Klimapolitik

Daniel Gros kommentiert in der FINANZ und WIRTSCHAFT die Reaktionen der europäischen Regierungen auf die gestiegenen Energiepreise: "Viele Regierungen in Europa und anderswo sehen sich mit einer unmittelbaren Energiekrise in Form steil…

Mini-Atomkraftwerke: deutlich billiger

Bekanntlich wird Atomkraft beim Kampf gegen den Klimawandel eine wichtige Rolle spielen. Unternehmen sehen enorme Chancen, so Rolls-Royce: "The gas-rich Gulf state of Qatar is poised to invest up to £100m in Rolls-Royce's plan to develop…

Corona: Warum Großbritan­nien jetzt deutlich besser dasteht

Die Briten zeigen keine Schadenfreude. Aber eine gewisse Genugtuung kann man ihnen angesichts dieser Zahlen nicht übel nehmen: Quelle: Telegraph Ja, die dunkle Linie sind wir. Und die einzige Linie, die runtergeht, ist die von Großbritannien.…

Deutschland – zu spät?

Rahim Taghizadegan war in meinem Podcast zu Gast → Alle werden zu Spekulanten und zum Thema Kryptowährungen → Krypto als Spitze der Spekulation? Sehr hörenswert! In der FINANZ und WIRTSCHAFT macht er sich Gedanken über Deutschland.…

Wie Klimaschutz dem Protek­tio­­nismus zulasten der Ärmsten dient

In meinem Podcast vom kommenden Sonntag (21. November 2021) beschäftige ich mich mit intelligenter Klimapolitik. Im Zentrum der Diskussion: die sogenannte Grenzausgleichsabgabe, die die EU zum Schutz der eigenen Industrie (und zur Sicherung…

Die protektionis­tische Steuer droht die Regeln des Welt­handels neu zu schreiben

In meinem Podcast vom kommenden Sonntag (21. November 2021) beschäftige ich mich mit intelligenter Klimapolitik. Im Zentrum der Diskussion: die sogenannte Grenzausgleichsabgabe, die die EU zum Schutz der eigenen Industrie (und zur Sicherung…

Was die EU-Grenz­abgabe für Unter­nehmen bedeutet

In meinem Podcast vom kommenden Sonntag (21. November 2021) beschäftige ich mich mit intelligenter Klimapolitik. Im Zentrum der Diskussion: die sogenannte Grenzausgleichsabgabe, die die EU zum Schutz der eigenen Industrie (und zur Sicherung…

Stablecoin investors may be due a wake-up call

Als Nachtrag zum Podcast vom 14.11.2021 noch ein Beitrag aus der FINANCIAL TIMES (FT) zum Thema "Stable Coins": "A dozen years ago, during the 2008 financial crisis, it occurred to me that the best way to make a financial system safe, amid…

The Economist – vom Skeptiker zum Befür­worter von Kryptogeld

Am 14. November 2021 geht es in meinem Podcast um Kryptowährungen. Zu Gast ist (erneut) der österreichische Ökonom und Publizist Rahim Taghizadegan. Taghizadegan leitet die private und unabhängige Bildungs- und Forschungseinrichtung Scholarium…