Macht Vollgeld das System nicht sicherer?

Es ist schon einige Zeit her, da habe ich mich mit der Thematik von Vollgeld beschäftigt. Es ist eine interessante Fragestellung, wobei ich zunehmend zweifle, dass es in der Praxis so funktioniert, wie erhofft. Ich sehe vor allem die starke…

„From Zirp, Nirp, QE, and helicopter money to a better monetary system“

Dieser Beitrag erschien erstmals im März 2016 bei bto und beschäftigt sich mit der Umstellung des Geldwesens unter Nutzung des "Helikopter-Geldes". Passt zu dem Beitrag von heute Morgen und basiert auch auf den Überlegungen von Thomas Mayer: Thomas…

Die Suche nach der Lösung: Plan „C“ für den Euro?

Immer wieder, zuletzt in der vergangenen Woche, habe ich bei bto die Zukunftsaussichten der Eurozone diskutiert. Bekanntlich bin ich skeptisch – skeptischer als viele Leser dieser Seiten, die (wohl zurecht) darauf hinweisen, dass gerade Provisorien…

Alle Immobilienblasen platzen – irgendwann

Dieser Kommentar erschien bei manager magazin online:  Die Krise des kanadischen Immobilienfinanzierers Home Capital mag andere Gründe haben. Dennoch ruft die Schieflage des Unternehmens, der einsetzende Run der Kunden und das eilig organisierte…

"So wird die Welt die Schulden los"

Dieser Kommentar erschien bei manager magazin online: Beim Weltwirtschaftsforum in Davos ging es zentral um eine gerechtere Einkommens- und Vermögensverteilung. Diese braucht höhere Wachstumsraten, dafür wiederum müssen die Schulden deutlich…

Highlights vom Oktober

Schon seit Jahren schicke ich Anfang des Monats eine Zusammenstellung der Highlights des vorangegangenen Monats als Newsletter an Abonnenten. Ein kostenloser Service; man muss sich einfach nur registrieren. Ich könnte mir aber denken, dass…

Joseph Huber: "Der Euro – sein Woher und Wohin"

Heute verlinke ich ein sehr ausführliches und spannendes Paper von Joseph Huber, dem Vollgeld-Experten und -Befürworter. Es liest sich sehr gut und im Anhang findet sich das ganze Dokument. Ich versuche, die Kernaussagen zusammenzufassen: Zunächst…

„Buchreview: Eiszeit in der Welt­wirt­schaft“

Eine weitere Besprechung der Eiszeit. Das Fazit: „Ein brauchbarer historischer Abriss der Finanzkrise, ein gut lesbares Wirtschaftsbuch, eine eigene Meinung zur optimalen Konstruktion eines Wertpapier-Portfolios für die Zukunft – das alles…

„Das Ponzi-System darf nicht zusammenbrechen“ – Rezension von „Eiszeit in der Weltwirtschaft“ bei Lovelybooks

Eine sehr ausführliche Besprechung der Eiszeit findet sich bei Lovelybooks. Sie fasst die Kernaussagen des Buches gut zusammen und kommt zu einem erfreulichen Resümee: „Hier ergänzen sich Sachverstand und Sachlichkeit zu einem gelungenen…

Exzellente Beschreibung der Lage: „The New Fragile“

Bereits im März 2009 habe ich über die „New Realities“ geschrieben. Ein Begriff, der später bei Pimco abgewandelt als „New Normal“ promotet wurde. Im Kern ging es schon damals um das Thema der Eiszeit, also einer Periode geringen…

Bespre­chung der „Eiszeit“ bei GEO­LITICO

Unter dem etwas irreführenden Titel „Demokratie wird die Krise überleben“ ist eine sehr ausführliche Besprechung der Eiszeit bei GEOLITICO erschienen. Sie fasst das Buch sehr gründlich und wohlstrukturiert zusammen und ist sehr lesenswert…

„‘Print the Money’: Trump’s ‘Reckless’ Proposal Echoes Franklin and Lincoln“

Heute mal ein Beitrag, wo ich mir Hilfe von meinen aktiven Kommentatoren erhoffe! Es geht um eine Diskussion, losgetreten vom US-Präsidentschaftskandidaten Trump, zum Umgang mit den US-Staatsschulden. Während die Schlagzeilen lauteten, er…