Die FT fragt: „Who’s afraid of Italy?“ und schließt optimistisch, doch Italiener kaufen Gold

Vor dem Referendum in Italien mehren sich die besorgten Stimmen. Die FT zeigt sich optimistisch in einem Kommentar, während die WirtschaftsWoche von der Kapitalflucht der Italiener berichtet. Zunächst die FT, dann die WiWo: „Italy’s constitutional referendum (…) is joining Brexit and Donald Trump at the crowded forefront of elite concern in Europe. (…) They expect […]

Italien – in einem Chart

Zunächst die Abbildung, die alles sagt: Quelle: Zero Hegde Ohne die EZB wäre Italien pleite und der Euro Geschichte – allerdings, wie wir am Montag gesehen haben, nur deshalb, weil die Politiker in ihrer Genialität aus einer Schulden- und Bankenkrise eine Währungskrise gemacht haben, die zunehmend die EU zerstört. Dazu garniert Zero Hedge dann noch […]

„Why Credit Suisse Sees Less Than 1% Chance Of Exitaly: The Answer In One ‚Simple‘ Chart“

Ich habe die Lage in Italien bereits diskutiert. In der Tat zeigte sich der italienische Premier Renzi auch nach dem Gipfel von Bratislava unzufrieden, wie SPON berichtete: „Man solle jetzt nicht so tun, ‚als wären wir uns alle einig‘, erklärte Renzi auf einer Pressekonferenz. (…) „Ich kann keine gemeinsame Pressekonferenz halten, wenn ich mit den […]

„Jetzt wird Italien zu Europas größtem Risiko“ – ist es doch schon lange

Lasst uns austreten, bevor Italien es tut!, war mein Appell im Sommer 2015. Noch wäre Zeit, könnte man meinen. Aber nicht mehr so viel. DIE WELT mit einer erneuten Bestandsaufnahme: „Im jüngsten Monatsbericht weist die Banca d’Italia einen neuen Negativrekord aus. Danach haben sich die Verbindlichkeiten gegenüber dem Euro-System, der sogenannte Target2-Saldo, im August um mehr […]

Die italienische Bankenkrise auf einen Blick

Bekanntlich sind die italienischen Banken eine tickende Zeitbombe. Kein Wunder, dass immer offener eine Staatsrettung gefordert wird. Ich denke auch, dass die EU – erneut – eigene Regeln über Bord wirft, um das Projekt noch eine Runde weiterzubekommen. Die FINANZ und WIRTSCHAFT zeigt erneut die Fakten: Zunächst zeigt die FuW die Fakten: Quelle: FuW Dazu […]

Jetzt merken es alle: „Italien ist wie Griechenland – nur schlimmer“

Seit Jahren betone ich, dass Griechenland keineswegs der größte Problemfall in Europa ist. Portugal hat noch mehr Schulden, eine noch schlechtere Bildung und eine ebenso verheerende Demografie. Italien bleibt einer der Hauptkandidaten für einen Austritt, der den Euro in die finale Krise stürzt. Kann aber auch gut sein, dass das Ende aus Holland naht. Was […]

„Italien tritt aus, Deutschland tritt aus –​ oder die Politik fasst Mut“

Dieser Beitrag erschien bei manager-magazin.de: Nun haben die Briten das getan, was niemand erwartet hat. Sie haben sich mit einer knappen Mehrheit für einen Austritt aus der EU entschieden. Wie an dieser Stelle bereits vor dem Entscheid diskutiert, ist das Votum auch auf die Krise der Eurozone und die Migrationspolitik der Bundesregierung zurückzuführen. Hätte die Eurozone […]

Die italienische Bankenrettung wäre nichts anderes als Konkursverschleppung

Das europäische Bankensystem benötigt bekanntlich mindestens eine Billion Euro und die italienischen Banken sind offensichtlich pleite. Soweit bekannt. Weitere interessante Beiträge zum Thema Banken unter anderem hier: → FT warnt zweimal vor Banken → Die EZB sollte den Banken die faulen Kredite abkaufen → „Italy’s broken banks show the dangers behind the euro“ Theoretisch sollen die privaten Gläubiger […]

Uscitalia statt Brexit: Der große Knall steht noch bevor

„Please don`t go“ – auf dem Titel fleht der SPIEGEL in dieser Woche die Briten an, in der kommenden Woche gegen einen Brexit zu stimmen. Tatsächlich wäre ein Brexit gerade aus deutscher Sicht ein herber Schlag, würde es doch die Machtverhältnisse in Europa noch mehr zu den staatsgläubigen und umverteilungsorientierten Staaten des Südens verlagern. Mit […]

„Italy’s broken banks show the dangers behind the euro“

Italien bleibt für mich der beste Kandidat für einen Euro-Austritt. Das Land ist in einer Depression gefangen, ohne Möglichkeit, sich daraus aus eigener Kraft zu befreien. Klares Krisensignal signalisieren die dortigen Banken. Nach Jahren des wirtschaftlichen Niedergangs sind die faulen Schulden massiv. Der Telegraph fasst das Grauen zusammen: „The Italian economy has done extremely badly […]