Die nächste Runde unkonventioneller Geldpolitik ist absehbar

Nouriel Roubini warnte vor der Finanzkrise. Nun warnt er vor der nächsten Rezession, die Donald Trump der Fed anlasten wird. Aber er wird doch nicht der Einzige sein, das werden die Euro-Europäer doch auch machen! Seine Hauptaussagen: …

"Der Protektionismus killt den Bullenmarkt"

Dieser Kommentar von mir erschien in der Aprilausgabe des Cicero: US-Präsident Donald Trump geht auf Konfrontationskurs mit seinen Handelspartnern. Der Cicero-Finanzexperte Daniel Stelter warnt vor der Rezessionsgefahr, die ein Handelskrieg…

"Deutschland wirtschaftet wie die Eichhörnchen" – bto im Museum

Im Deutschen Historischen Museum gibt es eine Sonderausstellung mit dem Titel „Sparen – Geschichte einer deutschen Tugend“.   Gezeigt wird die Geschichte des Sparens in Deutschland seit dem Dreißigjährigen Krieg. Der…

"What good is export success if it does not lead to more wealth at home?"

Dieses Interview erschien bei European Business: "Live without thinking about tomorrow" is perhaps the best description of attitude of the German economy, which so far has had a rather laid-back reaction to Donald Trump’s politics and Great…

Schulden, Schulden, Schulden

Die Auswirkungen der Aktienrückkäufe habe ich heute Morgen erläutert. Hier noch mal die Dimensionen der Unternehmensverschuldung in den USA. Zerohedge.com kommentiert ein paar Charts: "(...) according to Goldman, stock buybacks and dividend…

"Das Ende des Westens? Althistoriker David Engels im Gespräch"

"Katastrophale Zustände kündigen sich an" ist das Fazit von David Engels im Interview mit dem Deutschlandfunk (!!). Ich konnte es nicht glauben. Es war ein sehr skeptisches Interview, das im Onlinetext des DLF nur sehr unzureichend zusammengefasst…

Höhere Zinsen werden zum Gift für Märkte und Realwirtschaft

Guten Morgen. Holland hat gewählt, die Fed hat die Zinsen gehört. Meine Meinung zum Wahlausgang in Holland und den Konsequenzen für die EU, den Euro und die Geldanlage lesen Sie auf WiWo.de und am Montag wie immer auch hier. Meine Sicht zu…

US-Protektionismus als Folge zu geringer Ersparnis

Bekanntlich sehe ich die deutschen Außenhandelsüberschüsse kritisch, weil sie mit einem entsprechenden Kapitalexport einhergehen. Und es ist keine gute Idee in einer überschuldeten Welt ein Gläubiger zu sein.  → „Deutschland wirtschaftet…

Felix Zulauf: "Zeitenwende"

Felix Zulauf ist einer der scharfsinnigsten Beobachter der Wirtschaft und von Kapitalmärkten, weshalb ich ihn immer gerne zitiere. Früherer Highlights: → „Globale Sturmwinde“ → „Ist Deflation unausweichlich?“ → Risse…

"Weichenstellung an den Kapitalmärkten"

Dieser Kommentar erschien bei WirtschaftsWoche Online: Donald Trumps Politik könnte schon 2017 eine der größten Fragen der Wirtschaftswissenschaftler klären: Droht den Industrieländern eine Dauerstagnation? Die Antwort dürfte die Kapitalmärkte…

"Suchen Sie Schutz vor Protektionismus und Handelskrieg!"

Dieser Kommentar erschien bei WirtschaftsWoche Online: Noch überwiegt die Hoffnung. Doch, was wäre, wenn es wirklich zu einem Handelskrieg käme? Gewinner gäbe es keine. Der Verlierer steht hingegen fest: Deutschland und seine Aktionäre.…

GMO: "Is Trump a Get Out of Hell Free Card?"

In der Vergangenheit habe ich regelmäßig Beiträge von GMO kommentiert und verlinkt. → „Quantifying the Fed’s Impact on the S&P 500“ – erheblich → Staatsschulden – wirklich so schlecht? → Kritischer Blick auf…