Die Eiszeit kehrt zurück – hier das Szenario

Mein 2016 erschienenes Buch gewinnt wieder an medialer Aktualität. Mit immer mehr um sich greifenden Negativzinsen, weiteren aggressiven Interventionen der Notenbanken und Kapitalmärkten, die immer mehr an der Effektivität der Maßnahmen zweifeln, wird das Thema der Eiszeit in der Weltwirtschaft wieder breiter wahrgenommenen. Leser von bto wissen natürlich, dass die Krise nur eine Pause gemacht hat, […]

Wer glaubt, es läge an den Kapitalkosten, dass nicht investiert wird, hat keine Ahnung!

Was für ein Blödsinn, kann man da nur ausrufen! Nachdem schon vor Jahren die Ökonomen der italienischen Generali Versicherung – übrigens auch in der FINANCIAL TIMES (FT) – nach Aktienkäufen der EZB verlangt haben, nun also die gleiche Forderung von Blackrock. Übrigens einer der größten Eigentümer der Aktien, die nun gekauft werden sollen … Die […]

„Ein Fünfstufenplan für Wohlstand in Europa“

Es ist ja wahrlich nicht so, dass nicht bekannt wäre, was zu tun ist, um die Wirtschaft der EU wieder auf Kurs zu bringen und den Euro zu retten. Schon 2015 habe ich an dieser Stelle Michael J. Boskin, Professor für Ökonomie an der Universität Stanford zitiert. Bei ihm sind es fünf Punkte, ich habe […]

Negativzins – das Wundermittel, das keins ist

Es ist bekanntlich irrelevant, ob die Geldpolitik der Notenbanken wirkt, wie erhofft. Sie wird dennoch konsequenter und radikaler umgesetzt. Die Folgen werden erheblich sein und dies auf der negativen Seite. Womit eigentlich alles gesagt wäre. Dennoch können wir uns dem Thema nochmals theoretisch annehmen, so wie es Joseph Huber tut. Er zerlegt das „Wundermittel, das […]

Nächster Schritt in die Eiszeit: der Währungskrieg

In einer Welt mit Überkapazitäten, Überschuldung, ungedeckten Verbindlichkeiten für eine alternde Gesellschaft und unzureichendem Wachstum, um die Lasten tragbar zu machen, ist es nur eine Frage der Zeit bis gilt: Jeder kämpft für sich alleine. Dazu gehören Protektionismus und Abwertung der eigenen Währung. Haben die USA – und alle anderen, wenn auch weniger laut – […]

Demnächst Negativzinsen für alle

Dieser Kommentar von mir erschien bei FOCUS: Mit Christine Lagarde als Nachfolgerin Mario Draghis an der Spitze der EZB ist klar: Die Zinsen im Euroraum werden weiter sinken und die eigentlich unabhängige Notenbank wird noch politischer. Klarer Gewinner des Postengeschacheres in Europa ist der französische Präsident Macron. Nicht nur konnte er den, nicht nur von […]

Folgt Europa Japan in das deflationäre Szenario (III)?

Ich habe mich vor einigen Wochen intensiv mit einer Studie der Deutschen Bank zu den Parallelen → Folgt Europa Japan in das deflationäre Szenario (I)? und zu den Unterschieden → Folgt Europa Japan in das deflationäre Szenario (II)? zwischen Europa und Japan beschäftigt. Heute nun der dritte und letzte Teil der Studie der Bank, der versucht, zu […]

Wie Nullzins Vermögen zerfrisst

Gestern Morgen habe ich die Ursachen der tiefen Zinsen (erneut) betrachtet. Hier nun als kleine Ergänzung die neuesten Zahlen zu den fatalen Wirkungen der Nullzins-Politik auf das Vermögen der kleinen Leute. Diesmal indirekt. Denn in den Pensionsfonds der DAX-Unternehmen sind riesige Lücken. Jetzt kann man sagen, dass dies ja „nur“ die Aktionäre trifft. Es zeigt […]

Wie endet die Schuldenblase? Inflationär, deflationär, geordnet?

Dies ist wohl die Frage, die ich am meisten gestellt bekomme, gefolgt davon, was man mit seinem Geld am besten machen sollte. Ehrlicherweise muss ich auf beide Fragen antworten, dass ich es letztlich auch nicht weiß. Es hängt nämlich zusammen. Wenn man erkannt hat, dass wir uns dem Ende einer jahrzehntelangen Schuldenorgie nähern, in der […]

Die Highlights vom Mai

Hier die Highlights vom Mai. Wollen Sie nichts verpassen? Dann können Sie meinen Newsletter hier abonnieren. DEUTSCHLAND STREITGESPRÄCH im SPIEGEL: „Wir sind ärmer als wir meinen“ In der SPIEGEL-Ausgabe vom 11. Mai diskutiere ich mit dem ehemaligen Wirtschaftsweisen Peter Bofinger die zentralen Thesen meines Buches „Das Märchen vom reichen Land“. Wie immer, wenn ich medial auftrete, […]