„Japans Endspiel – aber mit welchem Ende?“

Der Ex-Chefvolkswirt des IWF sieht Japan vor dem monetären Endspiel. Nur so lassen sich die Staatsschulden bewältigen. Spannendes Menetekel für unsere Zukunft. Irgendwann im Jahre 2017 wird die japanische Notenbank mehr als 50 Prozent…

„From Zirp, Nirp, QE, and helicopter money to a better monetary system“

Thomas Mayer vom Flossbach von Storch Research Institute wirft einen weiteren Blick auf das Helikopter-Geld. Dabei betrachtet er nicht nur die Wirkung, sondern auch die Frage, ob es der Einstieg sein könnte für einen Systemwechsel. Bekanntlich…

„Uns droht eine Hyperinflation“

Dieses Interview mit mir erschien in FOCUS MONEY 12/2016 als Titelgeschichte: Es herrscht Eiszeit in der Weltwirtschaft, unser aller Wohlstand ist lediglich eine Illusion. Der Ökonom Daniel Stelter erklärt, warum der Schuldenboom der vergangenen…

Italiens Banken ...

Gestern haben wir die Studie der BIZ zitiert, wonach schwach kapitalisierte Banken ein Problem darstellen. Nicht, dass es überraschende Neuigkeiten wären. Hier nun ein paar Charts zu den italienischen Banken, die eigentlich keiner großen…

„BIZ: Schwache Banken schaden der Wirtschaft“

Bekanntlich teile ich die grundlegende Kritik der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich an der Geld- und Wirtschaftspolitik, die uns immer tiefer in die Krise treibt. Zugleich bin ich begeisterter Leser der FINANZ und WIRTSCHAFT, die auch…

„Was die Politik wirklich machen müsste, damit wir wieder Zinsen bekommen“

Dieser Kommentar erschien bei manager magazin online: Die EZB ist gefangen in einer Abwärtsspirale billigen Geldes. Selbst kann sie sich daraus nicht befreien. Das kann nur die Politik. Doch statt zu handeln, jammert die lieber und verschleppt…

„Aufstieg der Rechtspopulisten: Schaut auf die Banken“

Glückwunsch an SPIEGEL ONLINE, der mit Thomas Fricke den wohl smartesten deutschen Wirtschaftskommentator an Bord genommen hat. Zu den guten alten Zeiten der FTD war er – neben dem Kapital – meine Hauptmotivation zum Kauf. Nicht immer bin…

Varoufakis' sozialistische Lösung für die Eurokrise

Schon vor Monaten habe ich die linke Agenda für Europa beschrieben. Umverteilung und Schulden statt Reformen und solidem Wirtschaften. Kurzfristig stimmt das auch, nur langfristig vergrößert es unsere ohnehin erheblichen Probleme weiter.…

China: Wirklich Schuldenwirtschaft nach westlichem Vorbild

Schon vor zwei Jahren beschrieb ich die Entwicklung in China als Schuldenwirtschaft nach westlichem Vorbild. Nun ist diese Erkenntnis im Mainstream angekommen. SPIEGEL Online titelt: „Kredite statt Reformen“ und berichtet dazu: „Im…

„Raus mit dem IWF“

Da haben wir ihn wieder, den unfundierten Blick auf die griechische Krise. Natürlich braucht Griechenland einen Schuldenschnitt, hier mehr als einmal ausführlich erklärt. Nur wird diese simple Erkenntnis von deutschen Kommentatoren und Professoren…

Olivier Blanchard: „Ugly Endgame“ für Japan

Bekanntlich ist Japan das „Vorbild“ für die kommende Entwicklung auch bei uns. Es zeigt uns, wie auch bei uns das Ponzi-Schema enden wird. Umso bemerkenswerter, dass nun auch einer der prominentesten Vertreter der heutigen Wirtschaftspolitik…

Europas Bankenkrise – warum machen wir Japan alles nach?

Bekanntlich sehe ich deutliche Parallelen zwischen der Entwicklung in Japan nach 1990 und bei uns seit 2009. Nur machen wir es in jeder Hinsicht noch schlechter als die Japaner. So zum Beispiel mit Blick auf die Banken. Diese sind überwiegend…