Staatsschulden umverteilen

Im Gespräch mit DRadio Wissen erörtere ich die Kernthesen meines neuen Buches und beantworte die Frage nach den sicheren "Tipps" für die Geldanlage. "Der französischen Ökonom Thomas Piketty hat vorgeschlagen, das Geld einfach umzuverteilen.…

IMF: infrastructure spending spree last chance to revive growth

Der IWF bleibt sich wenigstens treu. Im neuen World Economic Outlook empfiehlt der Fonds den Industrieländern großangelegte, schuldenfinanzierte Infrastrukturprogramme. "Ein solcher Investmentboom könne gar für sich selber bezahlen." Nun…

Surely not this old chestnut – again?

Gestern haben wir uns ausführlich mit dem Thema "Ponzi-Schema" beschäftigt. Passend dazu ein weiterer Artikel, der in dieselbe Richtung argumentiert. Die Schulden bleiben die einzige Stütze für das schwache Wirtschaftswachstum. Und Letzteres…

The Ponzi Economy

Vor ungefähr zwei Jahren habe ich – damals noch in Diensten von BCG – ein Paper geschrieben mit dem Titel „Ending the Era of Ponzi Financing“. Darin habe ich dargelegt, wie wir in der westlichen Welt in jeder Hinsicht Konsum vor Investition…

The Trials and Tribulations of “Abenomics”

Meine Skepsis bezüglich Abenomics ist wohlbekannt. Vor der Pleite stehend, versucht die Politik mit Vollgas die Mauer zu durchbrechen und doch noch durch Inflation die Schulden zu entwerten. Doch es will nicht klappen. Zwar steigen die Preise…

China's leaders refuse to blink as economy slows drastically

China ist von enormer Bedeutung für die Entwicklung der Weltwirtschaft und der Kapitalmärkte. Immer wieder lesenswert sind die Analysen von Michael Pettis. Die Vernetzung mit den Kapitalmärkten Asiens verstärken die potentiellen Risiken.…

Die Krise ist nicht vorbei, sondern schwillt weiter an

Ausführliches Interview mit mir in der FuW-Verlagsbeilage „Anlegen mit Weitsicht“. Die Aussagen dürften den Lesern dieser Seiten wohlbekannt sein. Finanz und Wirtschaft 09_2014 PDF/599 KB/12.09.2014

Japan's "Money Illusion" Will Fail, Goldman Warns

Wo wir in Europa alles daran setzen, dem japanischen Beispiel zu folgen, nochmals zur Erinnerung: In Japan funktioniert es nicht! Das sage diesmal nicht ich, sondern das meinen immerhin die Kollegen von Goldman Sachs. Gut: Die Nominallöhne…

"Deflation In Europe Is Just Beginning"... And How To Trade It

Heute Morgen habe ich die Argumente von Ambrose Evans-Pritchard verlinkt, die gegen eine wirklich aktive Rolle der EZB in den kommenden Monaten sprechen. Von Maßnahmen, wie von mir am Montag gefordert, soll da gar keine Rede sein. Für Anleger…

beyond the obvios: August-Highlights

Die Highlights des Monats August bei beyond the obvious: „Die Krise. 77 Bilder zum Selberdenken und Mitreden" hält sich weiter unter den erfolgreichsten Wirtschaftstiteln bei Amazon. Soeben geht die dritte Auflage in Druck. Besonders erfreulich…

„Bürger retten statt Banken – warum die EZB jedem EU-Bürger 10.000 Euro zahlen sollte“

Das frisch gedruckte Geld der Notenbanken kommt in der Realwirtschaft nicht an. Anstatt es in den Finanzsektor zu pumpen, sollte die EZB es den Bürgern in der EU direkt überweisen: 10.000 Euro pro Kopf. O. k. Das ist sicherlich eine drastische…

Nobel gurus fear globalisation is going horribly wrong

Meine skeptische Sicht zur Zukunft der Globalisierung konnte man vor Kurzem im manager magazin lesen. Dabei denke ich vor allem an die strukturellen Verschiebungen von Absatzmärkten und Kostenstrukturen. Kurzfristig wachsen sicherlich die Gefahren…