Demografie
und Schulden

Das Altern der Bevölkerung ist inzwischen in vielen Länder der Welt
ein brisantes Thema und ein explosiver Krisenfaktor. So wachsen mit
dem Schrumpfen der Erwerbsbevölkerung die Schulden stark an.

Wer sind die Armen in Deutschland?

Dieser Beitrag erschien erstmals im Juni 2016 bei bto und ist angesichts der Diskussion von heute Morgen sehr passend.  Lautstark wird die zunehmende Ungleichverteilung von Vermögen und Einkommen in Deutschland beklagt. Trotz massiver Mängel…

Folgt Europa Japan in das deflationäre Szenario (I)?

Es ist wieder zunehmend Thema der Diskussion: Inwiefern ähnelt die Entwicklung in Europa, und zwar konkret die der Eurozone, jener in Japan? Zeitversetzt steuert der Euroraum in das eigene Szenario geringen Wachstums, deflationären Drucks…

Nobelpreisträger: Weltwirtschaft ist ein Ponzi-Schema

Wir wissen, dass in unserer bestehenden Geld-Ordnung, Wirtschaftswachstum unerlässlich ist, um das System am Laufen zu halten. Nur dann können die Zinsen zum Bedienen der Schulden erwirtschaftet werden. Dazu gibt es viele Schriften, ich erinnere…

(Noch) ist Europa nicht wie Japan

Japan gilt als warnendes Beispiel, wie man enden kann, wenn die falsche Politik verfolgt wird. Das hindert allerdings unsere Politiker und Notenbanker unter lauten Rufen "Es-darf-nicht-wie-in-Japan-werden" genau denselben Weg zu beschreiten.…

Staatshaushalt: Mindestens 58 Milliarden müssten wir ab sofort sparen

Ich zitiere öfter den Nachhaltigkeitsbericht der Bundesregierung, wonach ab sofort zwischen 36 Milliarden und 115 Milliarden Euro pro Jahr zusätzlich gespart werden müssten, um die finanziellen Folgen der demografischen Entwicklung, also…

Fünf Millionen An- und Ungelernte drücken die Produktivität

Erinnern Sie sich noch an die heftige Diskussion im Jahre 2015? Damals gehörte ich zu den wenigen, die laut und deutlich den wirtschaftlichen Nutzen der Zuwanderung in Zweifel zogen. Auslöser war die hanebüchene „Studie“ von DIW-Chef…

Ruiniertes Deutschland – Warum wir nicht so reich sind, wie wir denken

Diese Besprechung meines Buches Das Märchen vom reichen Land von Erich Weede erschien in der F.A.Z.: Der Finanzexperte und Publizist Daniel Stelter hat schon mehrere Bücher über Schulden und Vermögen geschrieben. Das sind offensichtlich…

Europa auf dem Weg nach Japan – nur schlimmer

Europa ist fest auf dem Weg in ein japanisches Szenario. Aus mehreren Gründen wird es bei uns allerdings nicht so kommod ablaufen: Die EZB wird anders als die Bank of Japan später handeln und damit die Flughöhe der Japaner nicht erreichen. …

„Fridays For Future“: Demonstriert, aber bitte für EureZukunft!

Dieser Kommentar von mir erschien letzten Freitag bei Cicero. Weil morgen wieder Freitag ist, zur Erinnerung: Liebe „Fridays For Future“-Kids, spätestens wenn Bundeskanzlerin Merkel einen Protest unterstützt, ist es Zeit aufzuhorchen.…

ZURÜCK ZUM
SEITENANFANG

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Wenn Sie auf dieser Website weiter surfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen

1