Wachstum

Schrumpfende Erwerbsbevölkerungen und abnehmende Produktivitätsfortschritte dämpfen das Wirtschaftswachstum. Nur mit Wachstum können die Schuldenlast bewältigt, der Wohlstand erhalten und die Verbindlichkeiten der Zukunft beglichen werden.

~ AKTUELL ~

/

Steht die Volatilität vor dem Ausbruch?

Am 2. November habe ich in → „Charting Today’s Minsky Moment Dynamics“ eine interessante Studie der Deutschen Bank zitiert, die die Erkenntnisse…
/

Zeit, aus den Bondmärkten auszusteigen?

In den letzten Wochen kam es zu den ersten größeren Abzügen aus Fonds, die auf Hoch-Risikoanleihen spezialisiert sind. Zeit wird es, wie wir…
/

Denkt an das Land! – Neustart ohne Merkel

Chapeau FDP. Und vielen Dank. Wir brauchen in Deutschland einen Politikwechsel. Weg von der Politik der letzten zwölf Jahre, die nicht nur…
/

So viel Wahrheit steckt in Wagenknechts Banken-Bashing

Bereits im November letzten Jahres habe ich von einer neuen Studie berichtet, die die Bedeutung der privaten Verschuldung als Auslöser für…
/

Die Mythen der Radikaleuropäer

Auch wenn sicherlich nicht alle Vermutungen, die in diesem Beitrag geäußert werden, zutreffend sind, eine nette Zusammenfassung der Position…
/

Education to employment: Getting Europe`s youth into work

Wenn Europa irgendeine Hoffnung haben will, der säkularen Stagnation zu entgehen, muss es uns gelingen, den Rückgang der Erwerbsbevölkerung…
/

Central Bankers: Inflation is God’s Work

Angesichts der Geldpolitik in der westlichen Welt ist es verständlich, dass die Angst vor Inflation die Menschen bewegt. Ich habe schon verschiedentlich…
/

Angriff auf das Geld der Bürger

Ein Beitrag zum Thema Schuldenkrise und Vermögensabgabe in der letzten Ausgabe von EURO AM SONNTAG unter dem Titel: Angriff auf das Geld der…
/

Europe cannot afford to ignore its deflation problem

Wolfgang Münchau warnt erneut vor einer Deflation in der Eurozone. In der Tat ist die Nachricht, dass die Reallöhne in Deutschland im Jahre…
/

Migration: The drain from Spain

Die Bedeutung der demographischen Entwicklung für die wirtschaftliche Entwicklung eines Landes wird immer noch unterschätzt. Ein einfacher…
/

A Walk Thru Of China's Hard Landing, And The Upcoming Global Harder Reset

Nicht wenige Leser dieser Seiten besuchen auch regelmäßig zerohedge.com. Dort werden sie den hier verlinkten Artikel sicherlich gesehen haben.…
/

Die Diktatur der Alten

"Wahlsiege und Mehrheiten gibt es nur noch mit der Zustimmung der Senioren. Wer das verkennt, hat in alternden Demokratien keine Chance auf politisches…
/

Die Krisenherde von morgen sind Deutschland, Frankreich & Co

Die Krise der Schwellenländer ist in aller Munde. Doch die Probleme in den westlichen Ländern, allen voran Europa, sind deutlich größer.…
© beyond the obvious • Dr. Daniel Stelter