Wachstum

Schrumpfende Erwerbsbevölkerungen und abnehmende Produktivitätsfortschritte dämpfen das Wirtschaftswachstum. Nur mit Wachstum können die Schuldenlast bewältigt, der Wohlstand erhalten und die Verbindlichkeiten der Zukunft beglichen werden.

~ AKTUELL ~

/
So ist es. Der Handelskrieg dürfte erst in der nächsten Rezession…
/
Es war und ist nur eine Frage der Zeit, bis die Wohlstandsillusion…
/
Heute ist der selbst ernannte und als solcher von den Medien…
/
Kompliment an Politk und EZB. Rechtzeitig zur Europawahl haben…
/
Europa hat keines der grundlegenden Probleme gelöst. Die Schulden…
/
Da ist das Buch von Thomas Piketty in aller Munde, viel kommentiert…
/
Besser hätte es für die Politik nicht laufen können: Irland…
/
Wie von mir bereits lange erwartet und gerade auch mit Blick…
/
Die Thesen von Thomas Piketty bleiben in der Diskussion. Gerade…
/
Mal ein anderer Beitrag. Nicht um Krise oder Wirtschaft geht…
/
Man kann zumindest nicht sagen, dass es nicht offen ausgesprochen…
/
Das stark wachsende Kreditvolumen in Asien, allen voran China,…
/
Aktuelles Interview anlässlich der Europawahlen. Keines der…
© beyond the obvious • Dr. Daniel Stelter