Withstanding Great Recessions like China

Die chinesischen Schuldenprobleme sind viel diskutiert. Ursache war die aggressive Stimulierung der Wirtschaft in Reaktion auf den scharfen Einbruch der Exportnachfrage im Zuge der Finanz- und Wirtschaftskrise im Westen. Eine Studie der Federal Reserve Bank of St. Louis zeigt die „Überlegenheit“ der chinesischen Wirtschaftspolitik gegenüber jener im Westen. Dabei passt China sehr gut zu den Ergebnissen einer anderen Studie über Wirtschaftskrisen. Diese zeigt, dass Finanz- und Wirtschaftskrisen immer die Folge zu hoher privater Verschuldung sind und die Tiefe und Dauer der Krise von den finanziellen Reserven des Staates abhängt. China hatte 2008 entsprechende Reserven privater und öffentlicher Verschuldungskapazität. Die USA und Europa nicht. Ob die chinesische Politik wirklich überlegen ist, muss sich noch zeigen. Vorerst wirkt es eher wie Schuldenwirtschaft nach westlichem Vorbild.

Fed of St. Louis: Withstanding Great Recessions like China, April 2014

0 Kommentare

Ihr Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlassen Sie einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.