Was nutzt es uns Exportweltmeister zu sein?

Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Share on LinkedInEmail this to someone

…wenn wir unsere Erlöse so schlecht investieren? Wir könnten unsere Autos und Maschinen ebenso verschenken. Diese Sicht auf den Exportüberschuss habe ich bereits diskutiert. Hier nochmal die Fakten vom DIW (Seite 12 für die eiligen Leser): Rund 400 Milliarden Euro haben deutsche Investoren seit 1999 auf ihr Auslandsvermögen verloren (=15 Prozent vom BIP), von 2006-2012 sogar 600 Milliarden. Trotz anhaltender Überschüsse liegt das Auslandsvermögen im Jahr 2011 wieder auf dem Niveau von 2006. Zeit, unser Wirtschaftsmodell zu ändern.

DIW: Wege zu einem höheren Wachstumspfad, 26. Juni 2013

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte das Captcha ausfüllen * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.