The S&P500 Is Now Overvalued By Almost Any Measure

Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Share on LinkedInEmail this to someone

Die kritischen Stimmen zur Bewertung der Aktienmärkte mehren sich. Nun kommt sogar Goldman Sachs zu einer skeptischen Beurteilung. Nach allen Kriterien sind demnach die US-Aktienmärkte überbewertet und die Hoffnung der Investoren auf einen weiteren Anstieg der Multiples nicht begründet. Historisch gab es nur sehr wenige Zeitpunkte, in denen die Bewertungen höher lagen. Die große Ausnahme war die Technologieblase Ende der 1990er-Jahre. Und so eine dürfte wohl nicht in Sicht sein. Wenn das stimmt, würde nicht nur die Börse enttäuschen, sondern auch die Wirtschaft. Zur Erinnerung: Der Aufschwung der Weltwirtschaft dauert verglichen mit anderen Aufschwungsphasen schon recht lange, auch wenn es sich nicht überall wie ein Aufschwung anfühlt.

Goldman via Zero Hedge: The S&P500 Is Now Overvalued By Almost Any Measure, 10. Januar 2014

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte das Captcha ausfüllen * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.