OECD-Regierungen brauchen Maßnahmen gegen soziale Ungleichheit und Spaltung der Gesellschaft

Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Share on LinkedInEmail this to someone

Das Thema Vermögensverteilung habe ich mehrmals angesprochen, unter anderem auch etwas humoristisch. Hier eine neue Studie der OECD, die zusätzlich eine recht anschauliche Internetfunktion bietet: Land eingeben und sofort den Vergleich zum Durchschnitt aller OECD-Länder sehen. Dabei fällt mir das – Frau Merkel zugeschriebene – Zitat ein, wonach Europa für sieben Prozent der Weltbevölkerung, 25 Prozent der Weltwirtschaftsleistung und 50 Prozent der Weltsozialleistungen steht.

OECD-Regierungen brauchen Maßnahmen gegen soziale Ungleichheit und Spaltung der Gesellschaft, 18. März 2014

0 Kommentare

Dein Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Schreiben Sie etwas dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.