Larry Summers will Bargeld abschaffen

Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Share on LinkedInEmail this to someone

Wir haben die Thesen zur säkularen Stagnation von Larry Summers schon öfters diskutiert. In dem Zusammenhang hat Wolfgang Münchau im SPIEGEL  zum Bargeldverbot aufgerufen. Die Schweden sind schon auf dem Weg. Und nun macht es sogar DER TAGESPIEGEL zum Thema. Wir müssen im Hinterkopf haben: Es geht darum, den Schuldenberg zu bereinigen. Deshalb gibt es durchaus Interesse, dass Geld besser unter staatlicher Kontrolle zu halten.

DER TAGESSPIEGEL: Larry Summers will Bargeld abschaffen, damit Staat und Banken besseren Zugriff haben, 13. Januar 2014

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte das Captcha ausfüllen * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.