Frankreich und Italien am Abgrund

Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Share on LinkedInEmail this to someone

Dass die Eurokrise noch lange nicht vorbei ist, dürfte für Besucher dieser Seiten keine Neuigkeit sein. Auch nicht, dass die wahren Problemländer Italien und Frankreich sind. Dennoch hier eine nette Gegenüberstellung der beiden Länder von Henrik Müller. Wenig tröstlich ist, dass beide am Abgrund stehen. Bei dem Vergleich vergisst Müller allerdings die sehr unterschiedliche Demographie. Italien vergreist rasch, Frankreich hat (noch) eine der höchsten Geburtenraten Europas. Deshalb liegt Frankreich wohl vorne.

Manager Magazin Online: Frankreich und Italien am Abgrund, 15. Februar 2014

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte das Captcha ausfüllen * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.