European banks face double hit from emerging market slide and ECB crackdown

Es steht nicht gut um die Wirtschaft und Kreditwürdigkeit der Schwellenländer, die immerhin mehr als 50 Prozent der Weltwirtschaft ausmachen. Es steht auch nicht gut um die Solidität des europäischen Bankensystems im Vorfeld des Stresstests durch die EZB. Letztere scheint die Wirtschaft für robust genug zu halten, schrumpfende Bankbilanzen oder gar die Schließung einzelner Banken zu verkraften. Daumen halten, dass sie sich nicht irrt.

The Telegraph: European banks face double hit from emerging market slide and ECB crackdown, 12. März 2014

0 Kommentare

Ihr Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlassen Sie einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.