Die Krisen der anderen

Kritiker halten mir entgegen, dass es Deutschland doch sehr gut geht und demzufolge das Gerede von der Krise völlig überflüssig sei. Stimmt. Es geht uns so gut wie lange nicht mehr. Aber die Risiken sind erheblich und nur, wenn wir diese nicht verdrängen, sondern aktiv begrenzen, können wir unseren Wohlstand auch in Zukunft sichern. Einen Blick auf die potentiellen Stolpersteine schon in 2014 in diesem Beitrag von SPIEGEL ONLINE.

SPIEGEL ONLINE: Die Krisen der anderen, 23. Dezember 2013

0 Kommentare

Ihr Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlassen Sie einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.