China hat noch zwei Jahre Zeit

Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Share on LinkedInEmail this to someone

Sehr lesenswertes Interview mit dem China-Experten Michael Pettis. Er sieht die Risiken in China und denkt, dass der derzeitige Kurs nur noch für maximal drei bis vier Jahre durchgehalten werden kann. Dabei muss es seiner Meinung nach nicht zu einer Krise kommen. Voraussetzung für einen geordneten Umbau der Wirtschaft sei allerdings eine Stärkung der Einkommen der breiten Masse zu Lasten der bisher von der Politik begünstigten Elite. Auf die grundsätzliche Möglichkeit mit Finanzkrisen umzugehen angesprochen, hält er fest, es gäbe die Wahl zwischen „einer schnellen Bereinigung, die wirtschaftlich auf lange Sicht viel besser, aber in der kurzen Frist sozial sehr schwierig ist – oder einer sehr langsamen Anpassung, die kurzfristig sozial einfacher, aber wirtschaftlich auf lange Sicht viel schlechter ist“. Gilt auch für Europa.

FINANZ und WIRTSCHAFT: China hat noch zwei Jahre Zeit, 4. April 2014

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte das Captcha ausfüllen * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.