Buchbesprechung: Die Krise von Daniel Stelter

Besprechung meines neuen Buches bei  finanziell umdenken!: „Ein ganz frisch erschienenes Buch habe ich am Wochenende in der Hand gehabt und war erst einmal erstaunt. Denn auf rund hundert Seiten gibt es keinen dicht gedrängten Text, sondern 77 Grafiken, Diagramme und andere Schaubilder mit Statistiken, die im Zusammenhang mit der Finanzkrise und Eurokrise stehen. Mein erster Gedanke war: „Na, das kann ja was werden ….“

Die Beurteilung hier:

→ finanziell umdenken!-Blog, Buchbesprechung: Die Krise von Daniel Stelter, 11. Mai 2014

0 Kommentare

Ihr Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlassen Sie einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.