„Albert Edwards: ‚Citizens Will Soon Turn Their Rage Towards Central Bankers‘“

Es gibt herausragende Beobachter der Märkte, von denen man nur schwer die Materialien direkt erhält. Zu ihnen gehört zweifellos Albert Edwards, Erfinder der Eiszeitthese und gelegentlich auf bto. Letztes zumeist via Zero Hedge. So auch heute mit seiner Prophezeiung, dass es den Notenbanken in der nächsten Krise an den Kragen gehen wird. Und sei es nur, […]

Die Warnung der BIZ vor dem globalen Margin Call

Alle Jahre wieder warnt die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ), die Notenbank der Notenbanken, vor den verheerenden Folgen der heutigen Geldpolitik. So auch im neuesten Bericht, der in dieser Woche erschienen ist. Und wie von mir schon in der Vergangenheit prognostiziert, gehen auch diesmal die verantwortlichen Notenbanker und Politiker nach der bewährten Methode vor: „Gelesen, gelacht, […]

„There Is No Excuse For Janet Yellen’s Complacency“

Laden wir nochmal nach. Wie dämlich die Aussagen von Yellen waren, ist mittlerweile geläufig. Steve Keen, Lesern von bto durchaus bekannt, ist entsetzt.: → „To Make America Great Again, Write Off The Private Debt“ → „Our Dysfunctional Monetary System“ → QE ist kein Gelddrucken – erklärt mit doppelter Buchführung Hier sein prägnanter Kommentar: „Janet Yellen has been as saying that […]

Jetzt offiziell: keine Krise mehr in unserer Generation

Alle Medien berichteten von der guten Nachricht. So die F.A.Z.: „Die amerikanische Notenbankchefin Janet Yellen rechnet für viele Jahre nicht mehr mit einer großen Finanzkrise. Es würde wahrscheinlich zu weit gehen zu sagen, es werde niemals mehr zu einer weiteren Finanzkrise kommen, sagte Yellen am Dienstag auf einer Veranstaltung in London. Sie hoffe aber, dass […]

Mit (Index-)Garantie maue Rendite

Dieser Kommentar erschien bei WirtschaftsWoche Online: Der MSCI Welt-Index und der Subindex für die Emerging Markets enthält ab kommendem Jahr auch Aktien aus China. Ein weiterer Beweis für die Gefahr des Index-Investing. Herzlichen Glückwunsch: Ab sofort steigt der Anteil hoch verschuldeter Unternehmen unter staatlichem Einfluss in Ihrem Portfolio. Dass die Renditeaussichten damit sinken, liegt auf […]

Die Fed erhöht …, die Zinsen fallen

Die FT bringt – wie viele andere auch – das Thema Zinsen im Nachgang zur Fed Entscheidung: „For investors of all stripes, a slumbering 10-year yield matters as it sends a signal of sombre expectations for the pace of economic growth and inflation. The Federal Reserve is tightening policy but the bond market thinks the […]

„Fed plan to reverse QE is fraught with danger“

Die US-Wirtschaft zeigt Ermüdungserscheinungen, das politische Risiko ist so hoch wie lange nicht mehr. Die Börsen steigen zwar noch (getrieben von wenigen Werten) und die Anleihenrenditen sinken wieder (als käme nun doch eher die Deflation) und die US-Notenbank Fed erhöht die Zinsen. Begeht sie damit einen „historischen“ Fehler, wie einige meinen? Der Telegraph ist besorgt: […]

So beginnt ein Margin Call

Margin Calls sind der Auftakt für jede Finanzkrise. Fallende Assetpreise führen zu Druck auf Investoren/Spekulanten, die ein (zu großes) Rad auf Kredit drehen. In China könnte er beginnen: „Fears of a clampdown on China’s swashbuckling corporate empire builders are mounting after authorities in Beijing began gathering financial intelligence on big-spending conglomerates. Banking regulators ordered lenders […]

BIZ warnt vor „Explosion“ an den Finanzmärkten. Lasst uns tanzen!

Die Kernaussage der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ bzw. englisch BIS): „The global economy is caught in a permanent trap of boom-bust financial cycles. This deformed structure is becoming ever more corrosive and dangerous as debt ratios rise to vertiginous levels, the world’s top monetary watchdog has warned.“ – bto: Das ist erstens nicht neu […]

„Im Sommer crasht es noch nicht“

Dieser Kommentar erschien bei WirtschaftsWoche Online: Die Korrektur an der Nasdaq in den letzten Tagen war ein eindeutiges Warnsignal. Die bisherigen Lieblinge der Börse, Facebook, Apple, Amazon, Microsoft und Google, die für fast 50 Prozent des Kurszuwachses seit Jahresanfang stehen, haben an Glanz verloren. Ist es nur eine Unterbrechung im langfristigen Aufwärtstrend oder müssen wir […]