Bundestagswahl: Schluss mit der Wohlstandsvernichtung!

Dieser Kommentar erschien bei WirtschaftsWoche Online: Die Politiker tun so, als könnte Deutschland vor Kraft nicht laufen und verteilen im In- und Ausland Wohltaten. Dabei droht schon bald das böse Erwachen aus unserer Wohlstandsillusion. Am Sonntag ist Bundestagswahl und wir können endlich einen Wahlkampf hinter uns lassen, der den Namen nicht verdient. Getragen von der […]

Das müsste Peter Thiel zu Deutschland sagen

Dieser Beitrag erschien erstmals im Dezember 2016 bei bto (und ist leider immer noch aktuell!): Nun ist die Krönungsmesse der CDU vorbei. Grund genug, heute einen Beitrag zu bringen, der bei manager magazin online kurz vor der Wahl in den USA erschien. Donald Trump, der von Peter Thiel unterstützt wurde, hatte die Wahl gewonnen. Ich würde mir […]

„Die Hybris der deutschen Politik“

Dieser Kommentar erschien bei manager magazin online. Ich habe die politische Diskussion der Leser auf bto verfolgt. Sicherlich wird auch dieser Beitrag wieder entsprechende Diskussionen auslösen. Bewusst empfehle ich keine Partei, weil es mir – der politische abgedroschene Begriff sei mir verziehen – wirklich um die Sache/unser Land geht. Im Programm fast aller Parteien finde […]

So einleuchtend: Entscheidend ist die Art der Zuwanderung für den Integrationserfolg

Wenn man die Plakate zum Wahlkampf liest (dazu bei Gelegenheit mehr) und die Reden der Politiker, so lernt man, dass Integration vor allem eine Aufgabe für diejenigen ist, die schon „länger hier wohnen“, um Frau Merkel zu zitieren. Dass auch die neu Hinzukommenden einen gewissen Beitrag zu leisten haben, wird dann schon nicht mehr so […]

Demografie entscheidet über die Eiszeit

Die demografische Entwicklung ist entscheidend für das Wirtschaftswachstum neben der gestern ausführlich diskutierten Entwicklung der Produktivität. (Dazu übrigens heute Nachmittag noch mehr). Doch auch für die finanzielle Entwicklung dürfte die demografische zentral sein. Ich denke nur an die Diskussion zu den Zinsen, die auf bto an dieser Stelle intensiv geführt wurde. Passend dazu – quasi […]

Zum Denken der Eliten über „Armut“

Dieser Beitrag erschien zum ersten Mal im Juli 2016 bei bto. Angesichts der immer weiter verbreiteten These, wir wären ein Land, das wegen der zunehmenden Armut mehr Umverteilung braucht und dem Fehlen der Erkenntnis, was hinter dieser Entwicklung wirklich steht, eine lohnenswerte Wiederholung (siehe auch meinen Beitrag von heute Morgen): Gestern habe ich das nüchterne […]

Was die Bevölkerungen verstehen und die Eliten leugnen

Im Mai habe ich diesen Kommentar von Professor Heinsohn an dieser Stelle schon gebracht. Als ich den Beitrag von heute Morgen vorbereitet habe, fiel er mir erneut ein. Es ist doch verblüffend, wie gut die Bevölkerung diese Zusammenhänge intuitiv spürt/versteht und die Eliten diese konsequent leugnen …  Immer wieder habe ich mich an dieser Stelle mit den […]

Die europäische Bevölkerung teilt die Ansichten Donald Trumps

Meine Haltung zu den Themen Euro- und Migrationskrise ist bekannt. Vor allem wünsche ich mir, diese als solche offen zu bekennen und entsprechend auch anzugehen. Beides zusammen dürfte die Kernursache für den zunehmenden Populismus sein, der übrigens auch in der Wahl des Außenseiters Macron Bestätigung findet. Scheitert er, dürfte es wohl nicht besser werden. Interessant […]

Kampfbuch von Leichtgewichten

„Die Zahlentrickser“ ist der Titel eines neuen Buches von Gerd Bosbach (Hochschulprofessor für Mathematik und Statistik) und Jens Korff (freiberuflicher Historiker). Darin kritisieren die beiden die aktuelle „Demografie-Panikmache“ als „Gruselkabinett“ und widerlegen – ihrer Meinung nach – die negativen Prognosen. Im aktuellen Cicero erschien ein umfangreicher Nachdruck – leider nicht online verfügbar – den ich […]

„Transferunion – wird Frankreich bald für Deutschland zahlen?“

Dieser Beitrag erschien bei manager magazin online:  Deutschland, nicht Frankreich ist der kranke Mann Europas. Zeit für einen Kurswechsel bei uns, denn auf Hilfe aus Frankreich dürfen wir in Zukunft nicht hoffen. Große Hoffnungen setzt Europa in den neuen französischen Präsidenten Emanuel Macron. Dem 39-Jährigen soll mit seiner neuen politischen Bewegung gelingen, was seinen Vorgängern […]