Totentanz der Zombies

Dieser Kommentar von mir erschien bei manager magazin online: Zombies sind allgegenwärtig. Nicht in Horrorfilmen, sondern in der Wirtschaft. Ein immer größerer Anteil der Unternehmen ist bei ehrlicher Betrachtung insolvent. Eine solche ehrliche Betrachtung kann und will sich niemand leisten, denn dann fällt die Illusion der überwundenen Krise in sich zusammen. Steigen die Zinsen, ist […]

Libor Stress!

Schon in der letzten Woche habe ich auf den Libor-OIS-Spread verwiesen, der Stress signalisiert: → Der Stress im Finanzsystem nimmt zu Der scheint zu steigen und weitere Beobachter zu besorgen. Zunächst nochmals die Entwicklung: Quelle: The Telegraph Dazu Zero Hedge: „… there are two types of analysts (and analysis): those who dismiss the move as […]

We All Know How This Ends, So Why Are We So Slow To Price It In?

Eigentlich eine sehr gute Frage: wir wissen doch alle, dass die Party die wir gerade feiern auf einem sehr ungesunden Fundament beruht. Warum machen wir dennoch völlig unbesorgt weiter? Die Analysten der Citigroup suchen einen Erklärungsansatz, während die Kollegen von Zero Hedge ihre Kommentare hinzufügen und ich wie immer die Highlights kommentiere: “….central bank balance […]

Hat Italien Angst, dass der Geldfluss aufhört?

Heute Morgen ging es darum, wie die EZB und die italienische Notenbank das Schuldenproblem Italiens aus der Welt schaffen. Durch die gezielte Monetarisierung der Schulden, sicherlich mehr als geduldet von der Bundesregierung, die unstrittig andere Interessen vertritt, als Schaden vom deutschen Volk abzuwenden. Deshalb ist auch klar, dass Herr Weidmann, so sehr ich ihn auch […]

Italien: Keine Sorgen, weil die Notenbank ohnehin alle Bonds kauft!

Wenn das nicht das Chart der Woche ist! Wir müssen uns keine Sorgen um Italien machen, weil die Monetarisierung der Staatsschulden auf vollen Touren läuft. Die FT hat das Bild dazu: Quelle: FNANCIAL TIMES Dazu dann ein paar erläuternde Fakten: „The Italian central bank has bought up more than €350bn of BTPs — multiyear Treasury […]

EZB: in Wahrheit Staatsfinanzierung – Inflation nur vorgeschoben

Gunther Schnabl, Professor am Institut für Wirtschaftspolitik der Universität Leipzig, im Interview mit der NZZ. Offensichtlich ist er noch unabhängig genug zu sagen, um was es geht, weshalb mich auch einige Leser auf das Interview hingewiesen haben: „Wir befinden uns bereits auf der Spitze des Booms. In der Euro-Zone läuft die Wirtschaft einschliesslich der meisten […]

„Die portugiesischen Zombies“

Ich bin immer öfter überrascht, was Ökonomen überrascht. Dabei möchte ich die Autorinnen der Studie, die ich gleich diskutiere, überhaupt nicht kritisieren. Im Gegenteil, es ist gute Arbeit und ich bin beeindruckt von der großartigen Karriere der jungen Wissenschaftlerin, die wohl auch ihr Leben lang in den USA wirken wird. Ein weiteres Beispiel für den […]

Die Zombies kommen ins Schwitzen

So ist das mit den Zombies. Dreht man den Geldhahn zu, ist der bisher Scheintote auch offiziell tot. So könnte es den europäischen Zombies ergehen, wie die Bank of America vorrechnet. Natürlich wird es nicht soweit kommen, wird doch die EZB rechtzeitig zur Hilfe eilen. Dennoch sind die Überlegungen zumindest interessant: „Although some months away, […]

Von der schädlichen Wirkung von Aktienrückkäufen

Ich halte wenig bis nichts von Aktienrückkäufen. Schon bei BCG konnten wir zeigen, dass diese letztlich auch nichts nachhaltig für den Aktienkurs tun. Dividenden sind da viel glaubwürdiger. Letztlich dienen sie nur dazu, den Gewinn pro Aktie zu schönen und damit die Boni des Managements. Getrieben ist dies durch weniger Aktien und den Leverage-Effekt, letzter […]

„Die Märkte sind angeschlagen“

Dieser Kommentar von mir erschien bei der WirtschaftsWoche Online. Der richtige Abschwung an den Märkten steht uns noch bevor. Pulver trocken halten, lautet das Motto. Schon seit Längerem warne ich an dieser Stelle vor den Risiken an den Märkten. Wie jedem Skeptiker kann man dabei natürlich auch mir vorhalten, dass man nur lange genug auf den […]